Tanja Steinbach

strickt, häkelt, näht … überall, auch im TV

Der neue Knit-A-Long: Bel Air, der 2. Anleitungsteil

| 21 Kommentare

… der Trend geht ja schon zum Zweit-Schal (teilweise werden gar 3 Bel Air Modelle gleichzeitig gestrickt) oder das Muster wird auch noch zu Socken verarbeitet (tolle Idee übrigens!).

Ein kleiner Ausschnitt von Bel Air Schals in verschiedenen Entstehungsstadien, Quellen (kann ich leider nicht ganz konkret benennen): Ravelry & Facebook

Die ersten Mustersätze waren glaube ich schon am Wochenende beendet und die Nächte bis zum nächsten Veröffentlichkeitsdatum wurden gezählt… Ich bin echt beeindruckt, möchte Euch aber nicht verheimlichen: es gibt auch noch so viele andere schöne Strickprojekte 🙂 Aber, ich gebe es zu, der Bel Air Schal hat schon Suchtpotenzial und ihr mit euren vielen, ausgesprochen hübschen und nicht enden wollenden Farb- und auch Materialvarianten seid daran auch nicht ganz unschuldig – daher auch hier gleich die Infos zum nächsten Teil:

  • es gibt Bel Air in 2 Größen – bitte bei der Anleitungsauswahl beachten
  • die Anleitung setzt an den jeweiligen 1. Anleitungsteil an, allgemeine Infos sind also nun nicht mehr enthalten

Hier geht es zum 2. Anleitungsteil für Bel Air (große Version): Bel Air – Teil 2, 08. September 2017 (click)

und hier findet ihr den 2. Anleitungsteil für die kleine Version von Bel Air: Bel Air, kleine Version – Teil 2, 08. September 2017 (click)

Bel Air Schal, gestrickt aus Schachenmayr Schachenmayr Merino Extrafine 170. Hauptfarbe 35 puderrosa, Streifenfarben 90 hellgrau + 01 weiß
Foto: Olaf Szczepaniak

Teil 3 der Anleitung folgt dann am 15.09.2017 hier auf dem Blog – und zu Teil 3 wird es dann auch ergänzend eine Strickschrift geben, da Muster 3 etwas umfangreicher ist.

Viel Vergnügen beim Weiterstricken & ein schönes Wochenende!

21 Kommentare

  1. Habe die erste Anleitung von Bei Air verpasst wo finde ich sie Danke in vorraus

  2. Lieben Dank, Tanja.
    glG und schönes WE,
    Manja

  3. Herzlichen Dank, liebe Tanja.
    Es kann weiter gehen !!!
    LG Helga

  4. Dankeschön. …dann kann es weitergehen.
    Schönes Wochenende und lieben Gruß,Sabine

  5. Vielen Dank für den 2. Teil . Hab gleich heut morgen losgelegt.
    Das Einzige was die Freude ein bißchen trübt sind die vielen Fäden .
    Würde mich interessieren wie es die anderen Strickerinnen machen ?
    Hängen lassen bis zum Schluss oder gleich vernähen ?
    Ich bin eher für’s gleich aufräumen.
    Schönes Wochenende
    Edeltraud

  6. Liebe Frau Steinbach, mein erster Teil ist bereits fertig und jetzt freue ich mich sehr auf den 2. Teil und kann es gar nicht erwarten, diesen am WE zu stricken. Das Muster für Socken finde ich auch super toll. Vielen lieben Dank und ein schönes Wochenende. LG Marion

  7. Wie schön, endlich hab ich ein UFO fertig und kann mit dem BelAir anfangen 🙂
    Hab mir das Muster schon angeschaut, macht Laune. Danke Tanja!
    Wolle liegt auch schon bereit.
    LG Karin

  8. Hallo Frau Steinbach, ich bin mit Teil 1 fast fertig und würde am Wochenende Teil 2 beginnen. Aber wenn ich jetzt auf eine Rundstricknadel das Gestricksel einfach auf die andere Seite schiebe, muss ich ja den Faden schneiden. Ich webe die Fäden lieber ein bzw. nehme sie durch Einweben mit nach oben.

    Stört es dem Muster sehr, wenn man einfach eine Reihe krauß weiterstrickt?

    • Guten Morgen, die Fäden des Streifenblocks werden ja nun eh abgeschnitten, es wird mit der Hauptfarbe weitergestrickt. Ich würde nicht eine weitere Reihe kraus stricken. Grüße, Tanja Steinbach

      • Hallo Frau Steinbach, jetzt habe ich auch das zurückschieben verstanden – mein Muster war nämlich auf der falschen Seite und ich dachte nach ein paar Reihen „das sieht jetzt aber falsch aus“ ab und zu muss man einfach richtig lesen. Schönen Sonntag und LG Marion

  9. Ich schneide die Fäden nicht ab, sondern webe sie ein.

  10. Hallo Tanja, der Bel Air – Schal ist ja schön. Den werd ich mir Stricken, auch wenn ich erst diese Woche beginnen kann, da ich im Urlaub war. Deine Anleitungen sind immer super, das hab ich jetzt wieder gemerkt, als ich mir im Urlaub die Origami-Tasche gehäkelt habe. Danke, Annett

  11. Fertig, also die ersten beiden Teile und ich freue mich auf den dritten Schritt! Lässt sich super stricken, die Anleitung ist sehr gut verständlich und macht wirklich Spaß!
    Ich danke dir dafür!

    Liebe Grüße

  12. Hallo Frau Steinbach habe Muster zwei fast fertig wenn ich aber 6 Mustersätze stricke dann ist es etwas länger wie das erste Muster soll ich das trotzdem machen?

  13. Liebe Tanja, ich stricke mit 70 Maschen und passe die Anleitung etwas an. Dazu eine Frage: muss es in der Anleitung Teil 2, kleine Version „Maschenzahl teilbar durch“ nicht 8 + 12 + 4 heißen?

    • Hallo Ulrike

      Für ‚meine‘ kleine Version mit 63 Maschen stimmt die angegebene Rapportangabe. Wenn Du mit eigenen Maschenzahlen arbeitest musst Du ggf das eine oder andere anpassen…

  14. Das ist ja mein Punkt: das Muster bleibt bei 64 Maschen. Der Rand in den Reihen 7,9,11 ist doch jede Seite 6 Maschen (4 rechts, 1 Ums. 2 zusammen und dann am Ende 2 zusammen, 1 U, 4 rechts). Oder habe ich 8 + 11 + 4 falsch verstanden? Danke nochmal und viel Spass in Dänemark!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.