Tanja Steinbach

strickt, häkelt, näht … überall, auch im TV

Der neue Knit-A-Long: Bel Air, der 4. Anleitungsteil

| 7 Kommentare

Das Muster von Teil 3 war für einige eine Herausforderung – aber ihr könnt stolz auf euch sein, es ist vollbracht 🙂 Und noch eine gute Nachricht – ab jetzt geht es „bergab“, d.h. das Schalende liegt nun näher als der Anfang! Muster 4 ist auch wieder etwas eingängiger und geht gut von der Hand, als kleines „Goodie“ gibt es auch für dieses einfache Muster zusätzlich eine Strickschrift (Vielleicht kommt dem einen oder anderen das Muster auch bekannt vor – ja, ich habe das Muster schon mal verwendet, es ist eines meiner Lieblingsmuster vom Advent-Schal von 2014 (click – bitte etwas nach unten scrollen, die Anleitung ist im Abschnitt „Stricken“ zu finden)

Inzwischen kennt ihr euch ja schon aus – bitte bei der Anleitungsauswahl die beiden unterschiedlichen Größen des Bel Air Schals beachten und auch der 4. Anleitungsteil ist ohne Teil 1-3 nicht wirklich hilfreich, also ggf. vorher die entsprechenden Seiten aufrufen 🙂 – notfalls das Suchfeld hier auf der Seite in Anspruch nehmen.

Hier geht es zum 4. Anleitungsteil für Bel Air (große Version): Bel Air – Teil 4, 22. September 2017 (click)

und hier findet ihr den 4. Anleitungsteil für die kleine Version von Bel Air: Bel Air, kleine Version – Teil 4, 22. September 2017 (click)

Der 5. & damit letzte Teil der Anleitung folgt dann am 29.09.2017 hier auf dem Blog.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende – und nicht vergessen, wichtig: am Sonntag wählen gehen!

Bel Air à la „brit-style“, Farbkombination & gestrickt  von Verena Amann aus Schachenmayr Merino Extrafine 170, Hauptfarbe 05 kamel, Streifenfarben 99 schwarz, 42 love* + 01 weiß
* = neue Farbe, im Handel ab 19.10.2017 erhältlich
Foto: Olaf Szczepaniak

7 Kommentare

  1. Schön, bislang gefällt mir der Schal sehr gut.

  2. Hallo Tanja,

    bin ganz euphorisch, dass ich den Bel Air schon bis Teil 4 geschafft habe ☺️Danke für die so liebevoll und detaillierten Anleitungen!
    Nun sitze ich hier vor der ersten Musterreihe von Teil 4 und habe ganz ungleiche „Löcher“. Eins wirkt immer ganz groß, wogegen das andere total untergeht. Bin ich nur ungeduldigt und das Problem löst sich nachher beim Spannen des Schales oder mache ich etwas falsch?

    Ganz liebe Grüße
    Katja

    • Liebe Katja, super, dass Du mitmachst! Die Löcher links & rechts der Abnahme sollten (schon vor dem spannen) annähernd gleich groß sein. Machst du beide Umschläge gleich & strickst du diese in der Rückreihe auch gleich ab ?! Vielleicht probierst du das Muster erst an einer kleineren Probe?! Viel Erfolg & liebe Grüße, tanja

      • Hallo Tanja,

        vielen Dank für deine wahnsinnig schnelle Antwort und den super Tipp. Hatte unterschiedliche Umschläge … Nun, da ich beide gleich mache sehen meine Löcher such regelmäßig aus

        Ganz lieben Dank für die Hilfe und einen schönen Abend noch!

        Lieben Gruß
        Katja

  3. Hallo Tanja,

    Mir ist bei meinem Schal aufgefallen, dass sich bei Muster 3 die 2Randmaschen nach
    innen drehen. Das hat mich so gestört, dass ich das Ganze nochmal aufgetrennt habe.
    Mir kam es vor als hätte ich zu locker gestrickt. Hab jetzt beim zweiten Mal schön
    gleichmäßig gestrickt aber siehe da, es passiert wieder.
    Kann es sein, dass ich was falsch mache oder gibt sich das am Ende beim spannen.
    Vielleicht bin ich auch nur etwas zu pingelig.

    Liebe Grüße
    Edeltraud

    • Liebe Edeltraut, Muster 3 basiert ja auch einem glatt rechts Muster, dahr neigt es etwas mehr zum einrollen. Durch das Spannen – vorausgesetzt Du verstrickst ein Material mit einem hohen Naturgarnanteil – wird das etwas ausgeglichen.
      Grüße
      tanja

  4. Liebe Tanja,

    vielen Dank für die schnell Antwort. Da ich das Orginal Garn verwende, bin ich
    schon beruhigt. Es wird sich beim spannen schon geben.
    Hab jetzt ganz schön Gas gegeben, damit ich am Freitag bereit für den nächsten
    Anleitungsteil bin.
    Freu mich schon

    Liebe Grüße
    Edeltraud

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.