Tanja Steinbach

strickt, häkelt, näht … überall, auch im TV

Das neue Tuch ist (bald) verfügbar…

| 212 Kommentare

… und braucht noch einen Namen! Update: am 29.09. wurde das Tuch auf den Namen „Zimtschnecke“ getauft und ist auch auf Ravelry angelegt.

Am Dienstag, 27.09.2016 ist es soweit und die Anleitung geht beim ARD Buffet online und ist dann kostenlos verfügbar (die Anleitung verlinke ich dann auchhier geht es direkt zur Anleitung). In der Sendung ab 12.15 Uhr im Ersten zeige ich dann die wichtigsten Tipps zum Thema ‚wie wird die Tuchform gestrickt‘ und ‚wie stricke ich 2-farbige Patentmuster‘ oder auch „Brioche Stitch“ wie das Patentmuster im englischen so schön genannt wird und auch immer gleich wunderbare Assoziationen weckt… nein, nicht in erster Linie an ofenwarmes, leckeres Hefegebäck aus Frankreich sondern an den inspirierenden Workshop DER Brioche-Queen Nancy Marchant, den ich letztes Jahr besucht habe und ihre wunderbar erklärten Bücher.

Der Workshop hat ja nicht nur mich begeistert, sondern zum Beispiel auch Antje von Lanade, sie hat auch sehr ausführlich nochmals die Technik im Lanade Blog beschrieben, mit tollen Bildern. Also wenn am Dienstag die Sendezeit vermutlich mal wieder etwas knapp werden könnte, dort kann nochmals im Detail nachgeschaut werden, wie das mit Umschlägen, Zunahmen usw. genau geht – und dann steht dem selbstgestrickten Tuch auch nichts mehr im Wege.

Das Tuch ist nämlich auch ein absolutes Einsteigermodell, zum „Warmstricken“ gibt es erst mal entspanntes Kraus-Rechts-Stricken mit ein paar Zunahmen hin und wieder um die etwas andere Dreiecksform zu erzielen, etwas Abwechslung bringt der Farbwechsel und die kleinen Ringel. Gegen Ende wird dann das 2-farbige Patentmuster ausprobiert inkl. Zunahmen im Patentmuster – und dann steht auch nichts mehr im Weg sich auch mal an die etwas komplexeren, doch wunderschönen Modelle von Nancy Marchant zu wagen!

Neues Schaltuch-Modell fürs ARD Buffet! Das Modell ist für die Sendung am 27.09. geplant, gestrickt aus Schachenmayr Merino Extrafine Silky Soft.

Neues Schaltuch-Modell fürs ARD Buffet! Das Modell ist für die Sendung am 27.09. geplant, gestrickt aus Schachenmayr Merino Extrafine Silky Soft.

Es gibt 2 Größen für das neue Tuch:

Für das große (hier im Beitrag abgebildete) Tuch – es ist etwa 240cm lang und 180 cm weit entlang der Abkettkante – benötigt man  – Achtung, hier ein Update, da hat sich leider ein Fehler eingeschlichen gehabt450g (nicht 500g  wie ursprünglich angegeben)(exakt 444g) in Farbe 512 Rostbraun und 200g (**nicht** 150g wie ursprünglich angegeben) (exakt 190g) in Farbe 598 Anthrazit von der seidig glänzenden Merino Extrafine Silky Soft 120 von Schachenmayr.

Für die kleinere, sagen wir mal „normalgroße“ Schalgröße reichen 300g (exakt 268g) in der Hauptfarbe und 150g (exakt 130g) von der 2. Farbe aus. Es misst etwa 170cm in der Länge und ist 125 cm weit, für das 2. Tuch habe ich die Farben 570 Tanne und 598 Anthrazit verwendet.

Beides also 2 wunderschöne Herbsttücher und es sind sicher noch ganz viele andere schöne Farbkombinationen denkbar – ich bin mal auf Eure Modelle gespannt! Was wären denn Eure Wunschfarben?

Ich kann mir das Tuch auch gut 3- oder sogar mehrfarbig vorstellen, daher hatte ich meine Lieblingsstrickerin gebeten, mal auch Zwischendurch die Verbrauchsangaben zu notieren, für die kleine Tuchform (für die große Tuchform habe ich dazu leider keine Angaben) wären das folgende Mengen:

  • für den ersten, einfarbigen Abschnitt (vor den Ringeln) werden 30g von der Haupt- oder eben ersten Farbe benötigt
  • für den Ringelabschnitt dann 41g in der Hauptfarbe und 44 g in Anthrazit
  • der 2. Farbblock benötigt man 121g, wieder von der Hauptfarbe
  • und die Borte im 2-farbigen Patentmuster verschlingt dann nochmals 76g in der Hauptfarbe und 83g in Anthrazit

Hier mal eine Ansicht des aufgespannten Tuches, dann werden die Farbabschnitte deutlicher, begonnen wird an der Tuchspitze:

Das neue Tuch aus Schachenmayr Merino Extrafine Silky Soft 120 mal in ganzer Pracht! Foto: Olaf Szczepaniak

Das neue Tuch aus Schachenmayr Merino Extrafine Silky Soft 120 mal in ganzer Pracht!
Foto: Olaf Szczepaniak

... und so sieht es von hinten aus, auch ganz entzückend ! Foto: Olaf Szczepaniak

… und so sieht es von hinten aus, auch ganz entzückend !
Foto: Olaf Szczepaniak

Hier noch ein Tragetipp: Die Tuchkonstruktion ermöglicht es das Schaltuch ähnlich einer Pelerine oder wie ein Cape zu tragen. Dafür zuerst den breiten Abschluß einmal um die Schultern legen, so dass die Borte im 2-farbigen Patent etwas oberhalb des Ellbogens verläuft (beim großen Tuch etwas tiefer, beim kleinen Tuch mehr in Schulternähe), danach das restliche Tuch „schneckenförmig“ um den Hals wickeln.

So das namenlose Tuch wird jetzt eingepackt und darf als exklusive Preview mit zu meinem Mosaikmuster-Workshop heute Nachmittag, aber damit es nicht namenlos bleibt und auch bald bei ravelry gesucht und gefunden werden kann würde ich mich über Namensvorschläge von Euch freuen!

Als kleinen Anreiz verlose ich ein Materialpaket für das kleinere Tuch, insgesamt 450g  Merino Extrafine Silky Soft 120 von Schachenmayr aufgeteilt in 300g in Rostbraun und 150g in Anthrazit, also die Farben wie auf den Tuchfotos abgebildet, aber für die kleinere Tuchgröße.

Und das ist das Garn mit dem gearbeitet wird, erhältlich in 21 Farben die sich wunderbar kombinieren lassen

Und das ist das Garn mit dem gearbeitet wird, „Merino Extrafine Silky Soft 120“ von Schachenmayr, erhältlich in 21 Farben die sich toll kombinieren lassen! Durch den umweltfreundlichen Tencel-Anteil erscheint das Merino Garn seidig glänzend und leicht, lässt sich wunderbar das ganze Jahr tragen und wirkt super edel!

Um an der Verlosung teilzunehmen schreibt mir doch bitte bis Dienstag, 27.09.2016, 20.00 Uhr hier unter diesen Blogpost ins Kommentarfeld einen Namensvorschlag für das Tuch, gerne mit Begründung. Ich bin gespannt! Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Ich danke der Firma Schachenmayr für das zur Verfügung gestellte Material.

 

 

 

 

 

212 Kommentare

  1. Hallo Tanja
    Einen schönen Samstagmorgen…und liebe Grüsse zum Wochenende..
    Freu mich schon auf Dienstag….d.h. Um diese Zeit live kann ich dich leider nicht sehen…aber es gibt ja die Mediathek…….
    Auf jeden Fall entwischt Du mir nicht……
    Freu mich auf das Tuch…..
    Bis bald im November in Backnang
    Iris

  2. Hallo Tanja,
    für dieses schöne Tuch fiel mir sofort „Herbstgeflüster“ ein. Die Farben erinnern an einen schönen Herbsttag bei leichtem Wind und das Tuch lädt förmlich dazu ein, sich darin einzukuscheln, Tee zu trinken und zu stricken.
    Freue mich auf die Anleitung.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG aus Hamburg
    Patricia

  3. Super schönes Tuch. Ich finde es hat etwas von „Herbstwind“, das war das erste das mir einfiel. Der Wind der manchmal steil von oben herab bläst, dann aber auch wieder flach übers Land weht und die Blätter tanzen lässt. Mit Sicherheit ein Tuch, das einen im Herbstwind nicht bibbern lässt 😉

  4. Ein super schönes Tuch, mir gefällt der Name: ☺*Herbstspaziergang*☺so gut, da man (Frau), das Tuch ja bei einem Spaziergang im Herbst trägt, weil es ja kühl draußen ist.

    LG Martina

  5. „Herbstkuschler“ – das fällt mir spontan ein, wenn ich das Tuch sehe. Einkuscheln und sich wohlfühlen, wenn der Sommer sich verabschiedet.
    Das wird ein wundervolles Projekt. Freue mich schon.

  6. Das ist ja mal wieder ein Traumtuch, freue mich schon auf die Anleitung. Für mich behört zum Herbst unbedingt der Nebel und daher würde ich das Tuch ‚Herbstnebel‘
    nennen.

  7. Ich bin für „Herbstzeitlose“, denn es ist ein wunderschönes Tuch und sicher über mehrere Saisons ein toller Begleiter.

  8. Ich freue mich schon riesig auf eine neue tolle Anleitung. Die Bilder sind echt zum verlieben…. Ein Name der mir spontan einfällt….Herbstgefühl…..

  9. Schon in der letzten Vorankündigung war ich von diesem Tuch sehr angetan, obwohl ich nicht so die Großteilstrickerin bin.
    Diese Tragevarianten begeistern mich auch.
    Liebe Tanja, ich werd schauen, keine Frage, wenn nicht live, dann halt nachträglich.

    Ein entspanntes Wochenende wünscht
    Flo

  10. Vorschlag: „Herbstzeitlos“ – das sagt doch alles…
    Ein tolles Tuch!!!!
    Liebe Grüße
    Sabine

  11. Mir fiel als erstes „Herbstlaub“ ein. Ich freue mich schon auf die Anleitung.

  12. Ein sehr schönes Tuch. Mir fällt dabei „Indian Summer“ ein. Werde ich bestimmt auch stricken.

  13. Ein tolles Tuch ,ich finde es passt auch Herbsttraum dazu ,und das sagt ja schon alles so ist der Herbst im Moment in Deutschland .Ganz liebe Grüße Christiane

  14. Schön – da kann der Herbst/Winter ja kommen, auch wenn ich die kühlere Jahreszeit gar nicht mag 🙂
    Spontan ist mir „Indian Summer“ eingefallen – das hat was positives Schönes auch wenn es Herbst ist

    Lg
    Sandra

  15. Das ist so ein tolles, farbenfrohes, kuscheliges Tuch, wie man es für einen Herbstspaziergang gut gebrauchen kann. Daher mein Vorschlag: Herbstspaziergang oder Autumn Walk.
    Liebe Grüsse
    Ulrike

  16. Es erinnert an braue Blätter auf dem Waldboden, durch die man an einem schönen, noch ein bisschen nebligen Morgen spaziert. Ich würde es also „Herbstspaziergang“ Oder „Waldspaziergang“ nennen

  17. Ein sehr schönes Tuch, da denke ich gleich an einen Waldspaziergang unter schön gefärbten Blättern.
    „Herbstromantik“ fällt mir spontan als Name ein.

  18. Schönes Tuch, habe schon lange nach einem solchen gesucht, hoffentlich ist das Nichtzutreffende schwer. Sehe ich dann wenn ich ARD Bufett schauen.

  19. Gut – ich war zu langsam mit dem Indian Summer 🙂
    Dann vielleicht sowas: Winterabend

  20. Hallo liebe Tanja, ich finde das Tuch bezaubernd und ich würde es „Herbsttraum“ nennen,einfach weil es bestimmt ein Traum ist, sich in diese schönen Farben zu kuscheln
    Liebe grüße grit

  21. Liebe Tanja … ich finde herbstwind ganz toll … ich freue mich auf nächstes Wochenende beim Yarncamp Lg vom Bodensee Verena

  22. „Herbstzeitlos“ ist mir auch sofort eingefallen und wohl nicht nur mir? 🙂
    Das Tuch würde mich wohl viele Jahre begleiten. Ich freue mich schon drauf. LG Frauke.

  23. Hallo Tanja erst mal herzlichen Glückwunsch zu einem sooo tollen Tuch als Namensvorschlag hätte ich RUSTY NAIL
    Glg Katrin Breininger

  24. Ich finde das Tuch zauberhaft und liebe den Herbst. Die im Tuch verwendeten Farben fangrn diesen Zauber wunderbar ein, dager mein Vorschlag „Herbstzauber“

  25. „Der Frischling“
    Wegen seiner hübschen Streifen… Und der Name ist nicht so jahreszeitlich an den Herbst gebunden.

  26. Ich liebe den Herbst und so ein schönes Kuscheltuch in sanften Farben könnte ich noch sehr gut gebrauchen. Darum würde ich es Herbstliebe nennen.

  27. Kuscheltraum fällt mir dazu ein ….dann ist der Name nicht nur auf den Herbst gemünzt, weil Kuschelige Tücher braucht man das ganze Jahr 🙂 🙂 🙂 ich zumindest 🙂 🙂 🙂 viele liebe Grüße Viola 🙂 🙂 🙂

  28. rost trifft stein(bach)

      • Hallo Frau Steinbach!
        Das ist wieder schön, dass man neue und spannende Stricktechniken lernen kann und am Ende ein tolles Kleidungsstück hat. Ich wurde das Tuch Septemberabend nennen, weil Es vielleicht abends doch noch mal so warm ist, dass man ohne Jacke raus kann, es aber doch etwas wärmer möchte und weil es jetzt im September raus kommt.
        Schöne Grüße Carmen Alsheimer

  29. Guten mogen liebe Tanja, da hast du Dir ja wieder mal etwas tolles einfallen lassen, das Tuch ist klasse! Mein Namensvorschlag ist einfach „autumn“..das verstehen alle. LG

  30. Ich finde ‚autumn shell‘ gut, es sieht aus wie eine Muschel in Verbindung mit den Herbstfarben.

  31. Ein traumschönes Tuch! Ich fände Novembermorgen irgendwie schön dafür. Die gedeckten Farben erinnern mich an feuchtes Herbstlaub in einem stillen Wald an einem Morgen im November….

  32. Ich freue mich schon auf die Anleitung. Für mich heißt es wärmenden Herbst.

  33. Die Tage werden kürzer, die Nächte länger….
    Das haben wir der Sommersonnenwende zu verdanken.
    Das Tuch sollte durch seine Formgebung auch so heißen. „Sonnenwende“
    Es ist wunderschön und ich freue mich auf die Anleitung

  34. Hallo Tanja,

    spontan musste ich an einen „Herbsttraum“ denken.
    Das Tuch ist wunderschön geworden.

    Liebe Grüsse
    Ramona

  35. Ich fände Herbstkuschler sehr passend

  36. Eine wunderschöne „Sturmumarmung“ in meinen liebsten Herbstfarben. Hüpft hofentlich noch rechtzeitig von meinen Nadeln.

  37. Für mich ist es ein “ Herbsttraum “

  38. Moin Tanja,
    dein Tuch vermittelt mir eigentlich alles,
    was mir im Herbst wichtig ist:
    Wärme – Behaglichkeit – Geborgenheit – Zuversicht – Schutz – Privatsphäre – eine liebevolle Umarmung
    Deshalb würde ich dieses Tuch
    “ Warme Herbstwelle “ nennen .
    Und nun hüpfe ich mal flott in deinen Lostopf
    Liebe Grüße aus Ostfriesland
    Daniela

  39. Freue mich schon auf die Sendung! Wie wäre es mit “ Herbstliebe“?

  40. Herbstsonate
    Das ist mir sofort eingefallen, als ich das Tuch gesehen habe
    Viele Grüße. Ich freue mich schon auf die Anleitung Ursula

  41. mir ist spontan die „Herbstsymphonie“ eingefallen. Die Farben sind wunderschön und ich werde es bestimmt auch stricken, denn es hat so das gewisse Etwas und paßt wunderbar zu einem sonnigen Herbsttag.

  42. Liebe Tanja, ein wunderschönes Tuch, mir würde der Name Herbstsonate gefallen (Film von Ingmar Bergmann).
    Herzliche Grüße
    Edeltraud

  43. Ein wunderschönes Tuch! Für mich ist es ein „Herbstzaubertraum“!

  44. Ich würde es großen und kleinen Herbsttraum nennen. Die Farben erinnern mich an bunte Blätter im Herbst

  45. Fùr dieses schòne Tuch fiel mir sofort das Wort .“Herbstsynphonie“ ein.Ich finde es ist passent fùr das wunderbare Tuch.

  46. Hallo Tanja
    das Tuch ist der Hammer. Mir fällt da nur ein Name ein. „Indian Summer“ . Es ist so schön wie der Spätsommer mit seinen Herbstfarben. Ich freu mich schon auf Dienstag.

  47. Ich musste spontan an den Indian Summer denken, aber das fand ich dann wieder zu amerikanisch. Also vielleicht ist der Name Spätsommertraum etwas schöner 😉
    Viel Spass bei der Sendung
    Gruss Petra

  48. Hallo Tanja!
    freu mich darauf, werde am fernseher hocken, bei diesen tuch viel mir herbstlaub ein. weil wenn ich spazieren gehe sehe ich auch solche schönen farbige blätter
    liebe Grüsse Traudel!

  49. Dritte Jahreszeit meine Idee für den Namen

  50. “ Wintertraum „, das wäre mein Vorschlag.
    Die Abwandlung vom Sommernachtstraum.
    Da es im Herbst nicht fertig ist, deshalb der Winter.

    Ich freu mich auf das Tuch.
    Grüßle Karin Müller

  51. Hallo Tanja
    wie immer ein sehr schönes Tuch. Ich finde den Namen Herbstspaziergang sehr passend.

  52. Tolles Tuch!!
    ich wäre für den kleinen/großen Herbsttraum als Namen (In Anlehnung an den Sommernachtstraum 2015).

  53. Kuschelcocoon – es ist so schön kuschelig und man kann sich fast darin verstecken, wie in einem Kokon

  54. Seelenschmeichler, Umarmung, Kaminfeuer

  55. Als Name könnte ich mir Herbstfeuer oder auch Zimtmohn vorstellen. Spät sommerliche Grüße aus der schönen Hallertau

  56. Eina wunderschönes Tuch. Spontan viel mir der Name“Herbstschmeichler“ ein. Es schmeichelt sich an kühlen Herbsttagen um die Schultern.

  57. Liebe Tanja das Tuch ist ja wiedermal klasse .Mir fiel beim Anblick spontan ,,KUSCHELIGER HERBSTTRAUM,, ein.lg

  58. Liebe Tanja,
    das Tuch sieht ganz fantastisch aus und strickt sich sicher, wie der Wind. Daher mein Vorschlag: Herbstwind.
    (Den oben genannten Vorschlag „Herbstkuschler“ finde ich auch ganz zauberhaft 😉 )
    Viele Grüße von Kathrin

  59. Ein tolles Tuch zum einkuscheln und träumen, wenn draußen mal wieder die Welt untergeht.
    Daher wäre mein Vorschlag Herbstlicher Kuscheltraum .
    Ich freue mich schon auf Dienstag und die Live Präsentation.

  60. Ein super Tuch.

    Ein toller „Herbstschmeichler“ ist mir sofort eingefallen,
    Freue mich auf die Anleitung.
    LG
    Gerlinde

  61. „Wohlfühltraum“ fällt mir ein wenn ich es sehe.
    ich finde das Tuch ist wieder mal sehr schön geworden. und ich finde das man es das ganze Jahr tragen kann.

  62. Hallo Tanja!
    Ich könnte mir“ Herbstspatziergang“ als Namen vorstellen.
    Begründung: Ein schöner Tag im herbstlich gefärbten Blätterwald,spazieren gehen….Wind,der die Blätter tanzen lässt und dieses schöne Tuch dazu,passt.
    Lg

  63. Spontan fällt mir Herbsttraum ein,weil die traumhafte Farbe an den Herbst erinnert. Ich freue mich auf Dienstag.
    Gruß Gudrun

  64. Hallo liebe Tanja,
    mein Vorschlag für das Tuch wäre“Brioche Queen“ , weil du in dem Zusammenhang so von ihr geschwärmt hast. Ich fänds total passend, zumal man nicht in der Farbwahl auf die Jahreszeiten festgelegt ist. Man kann es auch in frischen Sommerfarben oder tollen Winterfarben fertigen. Ein Tuch fürs ganze Jahr.
    Danke für die tolle Idee.

  65. Hallo Tanja,
    wunderschönes Tuch – als Namen finde ich Blätterrausch oder Laubbläser (Gruß an meine Nachbarn) ein.
    Ich freue mich auf Dienstag.
    Viele Grüße
    Birgit Groth

  66. Herbstlaub… Der Jahreszeit angemessen 🙂

  67. Hallo Tanja,

    da hast du dir ja wieder eine tolle Anleitung ausgedacht. Freue mich schon auf die Anleitung 🙂

    Wie wäre es mit „Herbstsonne“? Allein die Farben geben eine tolle Wärme durch das Rostbraun und als Schal ist es natürlich super wärmend wie die Sonne 🙂

    Würde mich auf das Paket sehr freuen, da ich schon weiß wem ich mit dem fertigen Tuch eine Freude machen kann.

    Viele Grüße und genieße das tolle Wetter (bei mir ist es sonnig und abends und morgens recht frisch – perfektes Schalwetter)

    Lydia

  68. Mein Namensvorschlag für dieses wunderschöne Tuch ist „Sommerabschied“, weil man sich mit diesem Tuch getrost noch einige laue Abende draußen aufhalten kann, ohne gleich eine dicke Jacke zu benötigen. Das Tuch wird in jedem Fall nachgestrickt! Liebe Grüße, Monika (schon auf der Suche nach der passenden Farbkombi 🙂 )

  69. Das erste was mir dazu einfällt ist Flamenco. Ich habe vor Jahren mal auf einem Fest einen Flamencotanz gesehen, in einer kleinen Wirtschaft, auf dem Tisch, ganz spontan, eine nicht mehr junge und nicht besonders schlanke Spanierin, die eben kein buntes Rüschenkleid anhatte, aber mehr Klasse und auch Sexualität ausstrahlte als vieke jüngere Tänzerinnen. Flamenxo ist auch ein Ausdruck von Identität und Selbstbestimmung. Und das ist denle ich nicht nur im Herbst aktuell.

  70. Das Tuch gefällt mir wunderbar.
    Ich würde es Herbstgenuss nennen
    Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen, da ich die kleinere Größe auf jeden Fall stricken möchte.

  71. Spontan fällt mir dazu ein………autumn breeze.
    Sehr schönes Tuch

  72. Ein sehr schönes Tuch, mein spontaner Name ist Herbstsonne.

    Viele Grüße, freue mich schon auf die Anleitung. Vielleicht sehen wir uns ja beim Yarncamp.

    Susanne

  73. Hallo Tanja

    Ein sehr schönes Tuch. Ein „Herbstblatt“ vielleicht?

  74. …wieder einmal ein ganz wundervolles Tuch von dir, liebe Tanja!
    Sei herzlich gegrüßt, Manja

  75. Erstmal ein großes Lob für dieses tolle Design! Seit dem ersten Anblick bin ich hin und weg davon. Ich würde den Namen “ Ferrum“ vorschlagen, da mich die Optik von den Farben her an Eisen erinnert- einmal in seiner ursprünglichen Form ( anthrazit ) und einmal verrostet ( rostbraun ) .
    Ein schönes Wochenende!

  76. Tolles Tuch. Ich würde als Namen „Herbstsonne“ vorschlagen. Freu mich auf Dienstag. Liebe Grüsse

  77. Ein wundervolles Tuch zum Herbstanfang. Und das wäre auch mein Namensvorschlag. „Herbstanfang“ oder ein passender englischer Titel zum Thema „Seasons Change“.
    Die Sendung am Dienstag ist jedenfalls schon fest eingeplant, ganz egal wie es dann heißt.

  78. Liebe Tanja, mir fällt zu dem tollen Tuch „golden fall“ ein. Ich werde es ganz sicher stricken und freue mich sehr über die Anleitung. Hab vielen Dank, Doreen.

  79. Blätterrauschen finde ich schön!

    Gruß Marion

  80. Das Tuch erinnert mich einfach mit diesen Farben an “ Indian Summer“ und
    da gibt’s keine andere Meinung. Die Farben finden sich im Herbstbild alle so
    wieder. Bin gespannt auf Dienstag und freue mich.

  81. Mein Vorschlag für den Namen ist: HERBSTREIGEN

  82. Liebe Tanja,
    das Tuch ist mal wieder ein Traum 🙂
    Mir würde spontan der Name Herbstgold oder auch Septembergold in den Kopf kommen. Es passt auf jeden Fall farblich sehr gut zum kommenden Herbst. Kann mir schon vorstellen mich in das tolle Tuch einzukuscheln.
    Freue mich auf die Sendung am 27.09.2016.
    Viele Grüße
    Sindy

  83. Hallo Tanja,
    Wie immer – wunderschön!!
    Mir ist als allererstes „Herbstgefühl“ eingefallen…
    ein wunderschönes Wochenende noch!!
    VG

  84. Tolles Tuch ! Vielleicht trau ich mich dann endlich mal ans patent ran
    Spontan ist mir “ herbstbrise“ eingefallen,die Farben sind herbstlich angehaucht und das Tuch scheint huschelig zu sein ohne zu beschweren. LG Anja

  85. Liebe Tanja

    da fällt mir nur Herbstzauber ein. Der bevorstehende Herbst zaubert mit dem Tuch eine schöne Wärme um die Schultern.

    Liebe Grüße
    Anja

  86. Das sieht richtig gut aus. Als Name fiele mir da ein : autumn breathe

    Liebe Grüße

    Sylvie

  87. Mir fiel sofort der Name „Kokon“ ein, man kann sich in diesem Tuch so schön einwickeln .
    Viele Grüße,
    Margret

  88. Liebe Tanja Steinbach,

    ich finde dieses Kreation wunderbar und natürlich braucht sie einen Namen! Ich würde „Winternachtstraum“ vorschlagen (in Anlehnung an den Sommernachtstraum)!

  89. „Embracement“ oder Deutsch „Umarmung“ passt wunderbar 😉

  90. Guten Abend, das Tuch schaut ja wow aus…..Herbstzauber oder Farbenspiel fällt mir da ein. Diese Farbrnspiel einfach toll. Wünsche einen schönen Abend .
    Liebe Grüße
    Ellen

  91. Hallo Tanja,

    wie wäre es mit Waldläufer oder Goldener Oktober?
    Vielleicht auch Herbstleuchten, Herbstwald oder Im Nebel versunken.

    Liebe Grüße

  92. Hallo Tanja,
    mein Vorschlag für dieses wunderschöne Tuch
    Autumn Shawl
    Liebe Grüße Bine
    Wir sehen uns in Backnang

  93. Liebe Tanja, ich würde das Tuch Himmelstürmer taufen. Für mich sieht es so stark aus, so beschützend und so umhüllend, so dass man mit diesen Tuch die Welt und den Himmel erobern kann.

    Liebe Grüße Verena

  94. Das Tuch sieht toll aus – ich liebe es, wenn sie rechts, wie links gut aussehen –

    Brioche ist immer sooo fluffig

    Daher fällt mir dazu Fluffi ein …

    Ich freu mich auf den Start

  95. Hallo Tanja,
    Wie immer ein schönes Teil, dass du dir da ausgedacht hast. Auch wenn ich nicht die erste damit bin, finde ich Herbstzauber als Name passend.
    Fröhliches Stricken weiterhin!
    Liebe Grüße
    Jutta

  96. Hallo Tanja,
    Das neue Tuch sieht total toll aus und spontan ist mir dabei „Kaminfeuer“ eingefallen. Warum? Das Grau erinnert mich an die Kohle/ Asche, fas Rot darüber an das warme und wärmende Feuer und die Kombination der beiden Farben an den Rauch, in dem sich beides vermischt.
    Ein schönes Wochenende
    Melanie

  97. Liebe Tanja,
    Ich habe mir auch einige Namen überlegt,
    Aber alle meine Favoriten waren schon in den Vorschlägen dabei. Und ich hätte so gerne die Wolle gewonnen. Mein Favorit war auch „Indian Summer“. Und dann erinnert mich das Tuch an ein warmes „Herbstfeuer“. Oder an einen „Kamin Abend“.
    Es wird sicher schwierig für Euch eine Entscheidung zu treffen.
    Liebe Grüße Fritzi

  98. Ich finde es sollte WOLLGEFÜHL heißen.Man kann sich so schön darin einkuscheln und sich wohlfühlen.

  99. Ein sehr schönes und schon beim Angucken wärmendes Tuch.
    Mir würde der Name „Kastaniengarten“ sehr gut für das Tuch gefallen.
    Viele Grüße
    Heidi

  100. mir würde Herbstliebe gefallen

    Das Tuch sieht einfach toll aus. Ich werde Dienstag zuschauen und es etwas später nach stricken. Nehme im Oktober schon an 3 KALS Teil

    Liebe Grüße

    Nicole

  101. Mir würde *Herbstflüstern* für dieses Tuch gefallen.
    Das Tuch flüstert einem zu, dass der Herbst Anlauf genommen hat mit der Sonne in den Bäumen, die so langsam anfangen bunt zu werden

  102. Herbsttuch

  103. Liebe Tanja,

    das neue Tuch sieht einfach Klasse aus! Es ist ein großes Glück für mich, dass Du immer wieder sehr besondere neue Strickideen präsentierst – daher ist mein Namensvorschlag:
    „großes Herbstglück“.

    Ich freue mich auf Dienstag!
    Viele Grüße
    Christina

  104. Ich freue mich schon sehr auf das neue Tuch. Es schaut fantastisch aus 😀
    Lieben Gruß,
    Tina

  105. Ach ja, einen Namensvorschlag… war mal wieder zu schnell… Mir kommt „Herbstmorgen“ in den Sinn…

  106. Liebe Tanja Steinbach,

    ich freue mich immer wieder über so tolle Ideen und das Tuch ist traumhaft schön.
    Meine Idee für einen Namen wäre großer/kleiner Briochezauber
    Liebe Grüße
    Dagmar

  107. Hallo Tanja,
    Das ist Schaltuch ist ja mal wieder super schön, so wie der Spmnernachtstraum auch einfach zeitlos. Daher würde ich es „Herbstzeitloser Schmeichler“ nennen. Schmeichler da man sich egal ob groß oder klein in die tolle Wolle richtig einkuscheln kann.

    Liebe Grüße Martina

  108. ….Oktoberwind..kurz und knapp. Liebe Grüße aus Holland ,Annette

  109. Wunderschöner Schal! Mein Namensvorschlag ist „Autumn“. 🙂

    LG

    Ramona

  110. Mir gefällt „Muleta“ , weil es mich ein wenig an das Tuch eines Torreros erinnert.

  111. Wenn ich das Tuch ansehe, denke ich an einen gemütlichen Abend mit einem Heißgetränk vor dem Kamin oder alternativ vor dem Fernseher.
    Deshalb mein Namensvorschlag: Rumpunsch.

  112. Ein sehr schönes Tuch. Mir fällt dazu „Umarmung“ ein.

    Ein lieber Gruss
    Hella

  113. Hallo Tanja,
    ein tolles Tuch und nach den vielen Kommentaren wird die Wahl des Namens sicherlich nicht leicht :0)
    Sie passen auf jeden Fall alle auf das schöne große Tuch.
    Mir würde Spätherbst gefallen oder was ich recht spannend fand war ( dem Duden sei Dank):
    Herbst-Tagundnachtgleiche oder Äqui­nok­ti­um = Zeitpunkt, zu dem die Sonne auf ihrer jährlichen scheinbaren Bahn den Himmelsäquator schneidet und für alle Orte auf der Erde Tag und Nacht gleich lang sind
    da braucht Frau definitiv so ein tolles herbstliches Tuch!
    Meine Tapetenrole ist auf jeden Fall schon wieder länger geworden;0)
    Sonnige grüße aus Dortmund
    Alex

  114. Wieder eine tolle Idee ….

    das Tuch sieht aus gebreitet super aus, die Überraschung – zu den ersten Bildern – ist gut gelungen.

    Ausgehend vom typischen Herbstwetter mit Nebel und der dann folgenden Sonne – würde ich das Tuch auf den Namen „schimmernder Nebel im Herbst“ taufen.

    Viele Grüße Claudia

  115. Ich würde das Tuch HERBSTSCHMEICHLER nennen.

    Ich freue mich schon auf die Anleitung.

    Viele liebe Grüsse !

  116. Bei den wunderschönen Farben ist mein Vorschlag: Herbstrausch

  117. Herbstzauber würde ich passend finden da es durch das Material zauberhaft weich ist und perfekt für den Herbst ist

  118. Indian Summer…wegen der schönen Farben

  119. Herbstgeschmeide wäre ein toller Name

  120. Synphonie finde ich toll, es ist so schön herbstlich und ich würde es gerne nachhäkeln

  121. Herbstimpression so tolle Farben

  122. Meine Namensvorschläg sind: Diana, Nahla, Jasmina, Selma oder Helene. LG und einen schönen Sonntagabend.

  123. Muckel, weil es muckelig aussieht, als kuschelig warm.
    Tolles Tuch.

  124. Hallo…mein Vorschlag wäre “ Wollschnecke“. , weil man sich das Tuch doch Schneckenförmig umlegt ? Viele Grüße Ingeborg

  125. Ich würde das Tuch Mabon nennen. -Der Name steht für die Tag-Nacht-Gleiche also für den Herbst.

  126. Eine sehr interessante Blogseite!

  127. Hallo Tanja,
    ich würde das Tuch Herbsttraum nennen. Ich werde das Tuch auf jeden Fall nacharbeiten und freue mich schon auf die Sendung am Dienstag und auf die Anleitung.

  128. Bei diesen Farben denke ich an eine kuschelige Traumzeit vor dem offenen Kaminfeuer,
    deshalb nenne ich das Tuch ‚Wintertraum‘. Liebe Tanja! Danke für deine Tips und Inspirationen!! Liebe Grüße von Claudia

  129. Ich finde es passt zum Herbst und das verfinde ich mit Herbstzauber. Wirklich schön und gelungen.

    Liebe Grüße

  130. Hallo ich würde es einfach kleiner und großer Wintertraum nennen. Es kommt ja immer auf die Farben an die man nimmt. Es sind ja nicht immer Herbstfarben. Und passt ja auch zum Sommernachtstraum.

  131. Hallo Tanja, liebe Grüße aus Karlsruhe wo ich noch bis zum 4.Oktober meine Familie besuche. Dann geht es wieder nach Hause nach Washington State. Bei deinem Tuch fiel mir sofort Autumn Leaves (Herbstblätter) wegen der roten Farbe ein.

  132. „Herbstzeitlose“ mein Vorschlag für diesen Traum von Tuch

  133. Liebe Tanja,

    bei dem Anblick dieses Tuches wird mir ganz warm ums Herz, wunderschöne Farben.
    Ich freue mich jetzt schon ganz doll auf die Sendung und auf die Anleitung.

    Es wurden schon einige schöne Namen vergeben, wie gefällt dir meiner?

    Gentle Leave (zärtliches Blatt)

    Das edle Garn ist traumhaft weich, das Tuch umhüllt den Körper wie eine zärtliche Umarmung eines großen Herbstblattes und streichelt die Seele.

    Sei lieb gegrüßt und herzlichen Dank an dich und den Sponsor, die Firma Schachenmayr.

    Tanja aus Frankfurt

  134. Moin Tanja,
    meinen Glückwunsch zu dem wunderschönen Tuch. Mir fällt dazu spontan „Herbstzeitzauber“ ein.
    Ich freue mich auf Dienstag.
    Viel Erfolg!
    LG Betty

  135. Kastanientraum war mein erster Gedanke. Die schöne warme Farbe und das Muster sind einfach ein Traum.

  136. Wieder so ein tolles Tuch, liebe Tanja Steinbach. Weil wir gerade die Tag und Nachtgleiche hatten, wäre mein Vorschlag „Herbstsonnenwende“

    Eine schöne Herbstzeit wünscht
    – Annchen –

  137. Guten Abend Tanja, erst einmal möchte ich dir danken für den tollen Workshop, es war sehr informativ und ich habe einiges Neues dazu gelernt. Du hast es super erklärt und nie die Geduld verLorenz. Für die Tücher würde mir Herbstschmeichler gefallen? Das Tuch und das Material umschmeichelt seine Trägerin.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und gutes Gelingen für Dienstag und das die Zeit erreicht alles zu erklären.
    Liebe Grüße Sylvia

    • hallo Sylvia, veieln Dank, es war auch schön Dich mal wieder zu treffen! Der samstag nachmittag hat mir auch sehr gut gefallen, es war eine sehr nette, gut gemischte Runde! Liebe Grüße, tanja

  138. Ich würde das Tuch “ Herbstgold “ nennen, weil die Farben wunderschön zum goldenen Herbst passen den wir zur Zeit haben.

  139. Ich würde das Tuch Herbstzauberwald nennen.

  140. Hallo Tanja, das schöne Tuch sieht super aus. Ich würde den Namen
    „HERBSTSCHMEICHELEI“ vorschlagen, denn das Tuch umschmeichelt meine Schultern. Die Farben passen toll zusammen.

  141. Mir gefällt für das Tuch der Name „Schulterschmeichler“, denn ich finde man kann es nicht nur im Herbst, sondern auch im Winter tragen. Freue mich schon auf die Anleitung am Dienstag und das Nachstricken.

  142. Ich würde das Tuch auf den Namen,, Herbst
    Oase“ taufen, weil man sich in das herbstliches Tuch eingehüllt gemütlich und sicher in den kalten Tagen fühlen kann.

  143. Hallo,würde es ,,Herbstlaub,, nennen

  144. Hallo Tanja,
    ich wünsche einen guten Start in die Woche.
    Mein Vorschlag für das große Tuche ist „Herbstrauschen“ und für das kleine „Waldläufer“. Die Namen passen gut zu den von Ihnen ausgewählten Farben. Das große Tuch gefällt mir besonders gut, weil man sich darin so schön einkuscheln kann. Leider kann ich den Beitrag nicht live verfolgen, aber die Mediathek macht es möglich. Die Modelle von Nancy Marchant sind wirklich wunderschön, ich werde mich auch daran wagen. Vielen Dank für Ihre Tipps!

    Viele Grüße Annette

  145. Ich finde „Indian Summer“ ist ein schöner Name für dieses prächtige Tuch

  146. Eigentlich erinnern die Farben an den Herbst. Da man/Frau dieses Tuch ja auch in einer anderen Farbkombination gestricken kann, sollte es eher einen neutralen Namen bekommen.
    Somit schlage ich ‚eine zärtliche Umarmung‘ vor. Oder ‚Warme Umarmung‘.

    Viel Erfolg für die Sendung morgen!

  147. Das Tuch ist wunderschon und passt ja ganz prima in die kommende Saison Herbst/Winter, deshalb würde ich es Autumn nennen. Es erinnert mich an buntes Laub und kühle Tage – Herbst eben und damit es auch international verständlich ist das englische Wort für Herbst- Autumn

  148. Das Tuch ist ein Herbst-Kuschler

  149. Mir fiel spontan für das Tuch der Name „Wilder Wein“ ein, da sich gerade an unserem Haus die Blätter wunderschön einfärben.
    Tolle Konstruktion, da hat man sofort Lust loszustricken.

  150. mein Vorschlag Herbsttraum das ist es nämlich auch.

  151. Hallo Tanja,
    mein Vorschlag wäre „Indien Summer“, ganz langsam zieht der Herbst ein mit seiner Farbenpracht. Und dazu passt das Tuch ganz wunderbar.

    Gruß Linny

  152. Guten Morgen,

    ich kann es kaum erwarten mit dem Stricken zu beginnen.
    Mein Namenvorschlag ist „Blätterwirbel“.

    LG

  153. Ein wunderschönes Tuch mit ganz tollen Farben. Ja, es sieht wirklich wie Herbst aus, super kuschelig und warm, daher mein Vorschlag „Herbstfeuer“.

  154. Die Farben erinnern zwar an den Herbst, aber da es auch in anderen Farben bestimmt toll aussieht würde ich es Kuscheltraum nennen, da es so schön zum einkuscheln ist.

  155. „Herbststyle“

    Ein wunderschönes Tuch

  156. Sunshine im Herbst würde das Tuch bei mir heißen.
    Es lädt zu einem warmen Spätsommerabend ein.

  157. „Marrakesch“ finde ich passend

  158. So ein tolles Tuch, mit diesem Herbstschmeichler kann der Herbst kommen.
    Das Garn liegt bereit, freue mich auf die Anleitung LG Heike

  159. Liebe Tanja,

    ich freue mich schon auf morgen únd die Präsentation. Schönes Tuch.

    Als Name würde mir „Cremino“ einfallen. Das ist eigentlich ein Name für eine Eissorte, das Eis hat aber genau die Farben von Kastanien, Wald und Herbst. Und bei dem Wetter momentan schmeckt auch ein Eis beim „Cremino“-Stricken…

    Liebe Grüsse aus Schwerte:-)

  160. Herbstwald passt toll zu dem Tuch …

  161. Herbsttraum fände ich passend.
    Liebe Grüße
    Birgit

  162. Ich freu mich schon riesig auf das Tuch. Werde gleich meinen Wollfundus nach der passenden Wolle durchstöbern.
    Als Name fände ich SARMA sehr schön. Sarma ist türkisch und bedeutet Umhüllung, finde ich sehr passend.

  163. Namensvorschlag: Herbsthimmel

    Wieder mal ein schönes Tuch, so wie der Himmel im Herbst!

  164. Wegen der schönen beiden Herbstfarben würde ich die Tücher
    „Herbstduett“ benennen.

  165. ich würde das Tuch „herbstspiel“ nennen – einfach weil ich spontan finde, dass es perfekt zum tuch passt

  166. Wunderschön!!! Ich freue mich auf das Stricken.Bei mir bekommt es den Namen „Herbstspaziergang“.

  167. Dieses wunderbare Tuch lädt ein zum Kuscheln und Träumen. Diese warmen Farben tun dem Auge gut und die schöne Form gibt direkt ein Stück Geborgenheit . Ich würde es Inspiration nennen.

  168. sieht aus wie Herbstblätter, gefällt mir ausgezeichnet! Bin zurzeit noch an einer Jacke für den Herbst aber das Tuch könnte in nächstes Projekt werden.

  169. Sonnenwende würde mir auch noch gut gefallen. Damit wird die kühlere Jahreszeit eingeläutet.

  170. Tolles Tuch richtig zum kuscheln .
    Mein Vorschlag Moonlight

  171. Das Tuch sieht super aus.
    Mein Vorschlag ist: Herbstaster

  172. Hallo Tanja, das neue Tuch ist ganz toll. Spontan fiel mir dazu der Name “ Herbstfarbenspiel“ ein. Die Farben sind “ herbstlich“ und Strahlen die Gemütlichkeit der kommenden Jahreszeit aus. Jetzt habe ich auch wieder mehr Zeit zum Stricken. Für mich der perfekte Ausgleich zum Job, deshalb freue ich mich auf den Herbst. Danke für die schöne Idee. Annett

  173. „Indian Summer“ fände ich für das Tuch sehr passend!

  174. Ein Tuch zum einmummeln. Wie wäre es mit Oktoberliebe?

  175. Mir würde gut SEPTEMBERTRAUM oder HERBSTLICHT gefallen

  176. Tolles Tuch ..mein Vorschlag Maronizauber

  177. Ich würde es „Herbstliebe“ nennen! LG

  178. Mein Namensvorschlag lautet FJARA. Das ist isländisch und bedeutet Strand oder Ebbe. Und genau bei meinem nächsten Strandspaziergang würde ich dieses wunderschöne Accessoire tragen…

  179. Es ist ein wunderschönes Tuch, mir fiel sofort „Indian Summer “ dazu ein !!! Ich werde es nachstricken und zu Weihnachten verschenken 🙂

  180. Wunderschönes Tuch, das mich an Herbst, bunte Blätter und Herbstwind erinnert – daher mein Vorschlag „Windumarmt“ nach einem Herbstgedicht von Anita Menger

  181. Altweibersommer. Sonnige Tage im Herbst, mit Wind und bunten lästern. Anstatt einer Jacke dies herrliche Tuch zum Einwickeln. Auch praktisch für meine Senioren im Rollstuhl bei unseren Spaziergängen durch den Park

  182. Herrliches Tuch. Mein spontaner Vorschlag wäre „Autumn-sign“.

  183. Hallo! Ein wunderschönes Tuch.

    Herbstblätter wäre mein Namensvorschlag

  184. Mir fiel sofort * AUTUMN WINGS * oder *HERBSTSCHWINGEN* ein.

  185. Mein Namensvorschlag ist ganz einfach: Kuscheltuch im Brioche-Look.
    Lg Ute

  186. Hallo,
    Mein Vorschlag wäre „Kamingeflüster“, das Anthrazit verkörpert die Asche und das Rostrot die tanzende Flamme im Kamin, die einem heimelige Wärme verspricht, was einem das Tuch als sogenannter Ersatzkamin während eines schönen Spazierganges spendet.
    Lg Lara

  187. Guten Nachmittag,
    Ich schlage den Namen „Herbstruf“ vor. Das Tuch schreit einen förmlich an mit seiner Form und Farbe: Ich spende Wärme während des Herbst und du musst ihn nur noch mit mir feierlich einläuten und willkommen heißen.
    Mit freundlichem Gruß,
    Birgit

  188. Der Name für das Tuch : Nicoletta
    Mfg

  189. Herbstumarmung wäre mein Vorschlag.
    Ein tolles Tuch.

    Danke Tanja

  190. mein Namensvorschlag ist Zimtschnecke 🙂

  191. Liebe Tanja, ich hab es vorhin gesehen und mich spontan in das Tuch verliebt. Ein traumhaft schönes Tuch, für das mir der Name „Herbstzauber“ eingefallen ist. Liebe Grüße Anke

  192. Das Tuch ist traumhaft schön. Da ich die Sendung verpasst habe, habe ich mir direkt die Videos angeschaut. Wie immer sehr schön erklärt.

    Für mich ist das Tuch ein „Herbststurm“
    Das Tuch ist mal „was anderes“ und wirklich schön, deshalb der Sturm, weil das Design einem im Sturm erobert. Des Weiteren sieht das Tuch auch so warm und kuschelig aus, dass man damit bestimmt für jeden Herbststurm gewappnet ist 🙂

    Würde mich sehr über die Wolle freuen 🙂

  193. Liebe Tanja, das Tuch gefällt mir sehr. Für den Herbst würde ich mir allerdings mehrFarben wünschen , vorallem Rottöne. Die Idee, noch eine dritte Farbe hineinzustricken, klingt gut.
    Als Herbsttuch finde ich den Namen „nebeltanz“ sehr schön.
    Viele Grüsse und danke für die Anleitung.

  194. Das Tuch hat mich so inspiriert, das ich gleich eine Stunde auf Deiner Seite verweilt bin und geschaut habe, was Du sonst noch alles für tolle Anleitungen hast! Ich bin begeistert. Für das Tuch würde ich Herbstzeitoase oder Traumgeflüster gut finden! Herbstzeitoase, weil es die Farben des Herbstes beinhaltet und man sich eingewickelt wie in einer mulmigen, schönen Oase vorkommt, Traumgeflüster, weil es so aussieht, als hätte dir ein Engel im Traum die Anleitung eingeflüstert 🙂

  195. Liebe tanja
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.Bei den Farben denke ich sofort an Indian Summer oder Herbstfeuer.Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen,da das Orginalgarn für mich als Rentner leider zu teuer ist
    Liebe Grüsse Ute Meyer

  196. Ich fände als Anlehnung an den Sommernachtstraum „Herbsttagstraum“ konsequenter als Herbsttraum, hihi
    Immerhin ist der Sommernachtstraum für einen kühler werdenden Spätabend/ Nacht im Sommer, und das Tuch kann ich mir gut tagsüber vorstellen, wenn schön die Herbstsonne scheint und es gerade zu warm ist für eine Jacke, aber zu kalt, um ganz auf etwas Wärmendes zu verzichten

    Das Tuch sieht auf jeden Fall weich und schmeichelnd und wärmend aus (:

  197. Hallo Tanja,
    vielen Dank für die Anleitung von diesem eleganten Tuch. Als ich es heute Mittag bei ARD Buffet gesehen habe, wollte ich fast gleich anschlagen. Mein Namensvorschlag für das Tuch ist „Aki“. Das ist die japanische Bezeichung für Herbst. Ich finde diesen Namen sehr einfach und einprägsam, selbst für ein nicht deutschsprachiges Publikum wie Ravelry.

  198. Da man es ja auch mit anderen Farben stricken kann und nicht nur mit Herbstfarben würde ich eher zu einem neutralen Namen tendieren.
    Zum Beispiel : For cool days

  199. Hallo Tanja,

    bin auf der Suche nach dem Garn Merino Extrafine Silky Soft 120 im Farbton rostbraun und anthrazit. Nirgendwo zu finden. Überall aus. Ist das jetzt der Boom zur Ausstrahlung im ARD? Haha. Vielleicht kannst du mir helfen?

    • ach herrje, liebe Andrea, so war das nicht gedacht – auch wenn es mich sehr freut, dass das Tuch so guten Anklang findet. Hast Du denn bei verschiedenen Online-Händlern geschaut? Hast Du einen Fachhändler vor Ort, der das Garn bestellen kann? Oder wie wäre es mit anderen Farben?

    • Das Garn gibt es bei Wollerino online zu bestellen. Auch die Farbe Rossbraun und Anthrazit meliert, wie Sie Tanja Steinbach genommen hat, hat Wollerino noch vorrätig. Zumindest bei meiner letzten Bestellung. Und ich habe vor, das Tuch in drei verschiedenen Farbkombinationen zu Stricken. Da war jede Farbe bei Wollerino noch vorhanden.

  200. Mein Vorschlag wäre für dieses Tuch –> Herbstfrüchte / Kastanienwirbel.
    Warum?! Wenn ich mir das Tuch länger betrachte, kommen mir bei den Farben immer Kastanien in den Sinn. Der spezielle Braunton erinnert mich an die Kastanie und das andere an die Igelhülle nach längern liegen draußen – bei jeder Witterung.

  201. HerbstGefühl

  202. Hallo liebe Frau Steinbach, noch einmal herzlichen Dank für die Anregung zu diesem tollen Tuch, dennoch komme ich nicht mit allem in Ihrer Anleitung nicht so klar. Den Kordel- oder Kettenrand habe ich mir aus dem Netz gesucht, das hat auch gut geklappt,
    aber:
    wenn ich mich an die Anleitung für das große Tuch halte, was ich auch tat, dann wird mein Tuch aber nur 1.95m lang und nicht 2.40m am linken Rand von der Vorderseite aus gerechnet.
    Sie schreiben von 3 x 60cm Musterwechsel in kraus-rechts am linken, geraden Rand gemessen.
    Da dran habe ich mich genau gehalten, und somit ist die Länge meines fertigen Tuches nur:
    3 x 60 plus 15cm Randborte gleich 1.95m.
    Wo kommen denn nun die restlichen 45cm her?
    Vielen Dank für Ihre Nachricht und
    herzliche Grüße
    Christiane Harsleben-Meinecke

    • Guten Morgen Frau Harsleben-Meinecke,

      zu einem ist die Längenangabe eine ungefähre Angabe, zum anderen wird das Tuch ja etwas lockerer als üblich gestrickt, so das sich die tatsächliche Länge noch etwas weiter erstreckt als die Zentimeter-Angaben zur Kontrolle während des Strickens. Ich hoffe diese Infos helfen Ihnen weiter, viele Grüße & weiterhin frohes Stricken

      • Danke für die Antwort, die ich nun endlich auch gefunden habe. Ich hatte zwar die Benachrichtigung auf meine Frage angeklickt, aber das hat nicht geklappt.
        Ich habe ein neues iPad, mit dem ich ausschließlich arbeite, weil ich ja nur noch bettlägerig bin. Und wahrscheinlich funktioniert das mit den Einstellungen noch nicht richtig.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.