Tanja Steinbach

strickt, häkelt, näht … überall, auch im TV

1. Es kommt anders…

| 19 Kommentare

… als man 2. denkt…. so, das wäre nun eigentlich mein „freies“ Wochenende gewesen… wobei „frei“ gleichzusetzen wäre mit „zuhause sein und mal den ganzen liegengebliebenen Kram wie Haushalt, Garten, Steuer, etc aufarbeiten und vielleicht auch mal einfach faul einen nachmittag „liegen“ wie mein Sohn es immer so nett auf Nachfragen, was er denn gerade so vor hat, formuliert“… die letzten Wochenenden war immer irgendwas, dabei waren auch sehr schöne, interessante Dinge, wie das Wollfest, London, mal mit den Kindern unterwegs, Workshop…aber irgendwie war ich nie mal ‚ganz Zuhause’… und unter der Woche geht es ja auch ganz schön „bunt“ zu…

Gehäkelte Tischsets aus Schachenmayr Catania Denim, Foto & getöpfertes Geschirr: Bine Brändle

Gehäkelte Tischsets aus Schachenmayr Catania Denim, Foto & getöpfertes Geschirr: Bine Brändle

Und dann kam letzte Woche auch noch der Wunsch auf, am 14.06. kurzfristig im ARD Buffet einzuspringen – eigentlich dachte ich erst „kein Problem, der Beitrag für den 05.07. liegt ja schon (fast) fertig da“ (man muss dazu sagen, mein 3. Vorname lautet „Planung“ – und der geht teilweise schon fast ins zwanghafte über… so mit „mal eben spontan“ ist das bei mir nicht immer so einfach). Es kam ja nicht überraschend, dass ich im Mai/Juni viel unterwegs bin und daher hatte ich das Juli-Thema schon vor längerer Zeit vorbereitet. Nun ist es aber so, dass der 14.06. als zusätzlicher Termin dazu kommt, ich ziehe nun das Thema vom 05.07. vor und muss mir jetzt eben noch etwas Neues für diesen Termin „aus den Rippen schnitzen“ – und wenn ich in meinen Kalender schaue, wird mir schon ganz schlecht – die nächsten 3 Wochen bin ich eigentlich nur unterwegs. Jetzt sitze ich hier und überlege, es wird wohl nochmal eher eine kleine schnelle Idee (Und im Moment hätte ich die besten Ideen für große Granny-Themen, super Sommer-Shirts,… es ist… wie es ist) eigentlich hätte ich auch noch ein Tuch da, aber das ist zu nah am Thema des Sommerponchos von Ende Mai dran – aber tröstet Euch, das Tuch wird nicht an Euch vorbei gehen, ist auch schon gut vorbereitet… 🙂

Gestern bin ich nun durch den Garten gerobbt und habe gefühlte Tonnen von Giersch & Löwenzahn gerupft, Sträucher zurück geschnitten, etc. Bei dem vielen Regen schießt das Zeug aber auch ins Kraut.. nun ja zumindest sieht man jetzt mal wieder auch was von den anderen Pflanzen, ich kann mich heute zwar kaum noch bewegen – aber für Schreibtischarbeit reicht es…. und nun sitze ich da, schreibe die Texte für Dienstag und hirne über dem Projekt für Juli. Bügeln wird sowieso überbewertet, putzen & aufräumen überhaupt auch – und von dem Wunsch nach dem perfekten Haushalt habe ich mich spätestens seit Erscheinen des Nachwuchses (etwas) entfernt… Und bis Ende des 2. Quartals (Steuer!!!) sind es ja noch 2 Wochen ….. uaaargh

Gehäkelte Tischsets aus Catania Denim, Idee für die bunten Hocker-Fliesen: Patricia Morgenthaler, Foto & getöpfertes Geschirr: Bine Brändle

Gehäkelte Tischsets aus Catania Denim, Idee für die bunten Hocker-Fliesen: Patricia Morgenthaler, Foto & getöpfertes Geschirr: Bine Brändle

Gehäkelte Tischsets aus Catania Denim, Foto & getöpfertes Geschirr: Bine Brändle

Gehäkelte Tischsets aus Catania Denim, Foto & getöpfertes Geschirr: Bine Brändle

Mandalas häkeln ist ja gerade groß angesagt. Ich bin ja da eher „praktisch“ veranlagt und irgendwie sollen die Themen ja auch zu mir passen (dann bekomme ich das im TV auch besser hin – nichts ist schlimmer, als da zu stehen mit irgendwas, was nicht so „meins“ ist…). Daher habe ich mich dazu entschieden, das Thema stark vereinfacht in Richtung Tisch-Sets abzuwandeln. Die Idee zu den Tisch-Sets kam auch bei einem Treffen mit Bine Brändle auf der H&H. Wir wollten mal was zusammen  machen, im ARD Buffet haben wir ja leider keine Überschneidungen…. und Bine hat ja so tolles, selbstgetöpfertes Geschirr, da war die Idee mit passenden Tisch-Sets echt naheliegend – Bine hat auch die tollen Bilder gemacht, die hier hier auf der Seite zum Teil seht.

Wie die einfachen Tisch-Sets gehäkelt werden und was für Möglichkeiten zur Randgestaltung es gibt, seht ihr dann am 14.06. ab 12.15 Uhr im ARD Buffet im Ersten. Hier findet ihr die Anleitungen und die Video-Tutorials, sowie ein, zwei Anregungen, was man noch so mit gehäkelten Kreisen machen kann (click)

Ich habe Schachenmayr Catania Denim  dafür verwendet, da das Baumwollgarn einfach perfekt für die Tisch-Sets ist, pflegeleicht & schön dünn, außerdem passt der leicht melierte Denim-Effekt der Farben super zu Bines Glasuren. Wer das passende, coole Geschirr dazu nachmachen möchte, findet dazu eine Anleitung auf Bines Seite (click) und in ihren tollen Büchern.

Bine bei der Herstellung der Tonschalen. Foto & Idee: Bine Brändle

Bine bei der Herstellung der Tonschalen. Foto & Idee: Bine Brändle

Wer auf der Suche nach etwas aufwendigeren Häkel-Mandala Ideen ist, der kann auch mal hier schauen (click) – für Schachenmayr Journey haben wir Häkel-Mandalas als Kissen- oder Hockerbezug eingesetzt, aber das Muster macht sich auch super als Mandala an der Wand!

Häkelmandala aus Schachenmayr Journey, hier als Hockerbezug. Foto: Schachenmayr.com

Häkelmandala aus Schachenmayr Journey, hier als Hockerbezug. Foto: Schachenmayr.com

Häkelmandala aus Schachenmayr Journey, hier als Kissenbezug. Foto: Schachenmayr.com

Häkelmandala aus Schachenmayr Journey, hier als Kissenbezug. Foto: Schachenmayr.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So, ich hoffe jetzt auf die inspirierende Wirkung eines Kaffees zusammen mit einem Stück Erdbeerkuchen… und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

19 Kommentare

  1. Sehr schön sieht das miteinander aus das tolle Geschirr und die bunten Tischsets Tanja, du schaffst das schon 🙂 😉

  2. Cooles Geschirr und die Deckchen drunter sind eine richtige Augenweide ….sehr schön.

  3. sieht wirklich sehr schön aus

    Schöne Sonntag noch
    Gruß Gundi

  4. War schön dich wieder zu lesen. Die Idee mit den Tischsets finde ich toll. Kommt in meinen Ordner: Muss ich noch machen.
    Im Moment hält mich noch das Broomstick gefangen. Hab heute wieder einen Loop statt Blumen verschenkt.

  5. Wunderschöne Sachen. Schade, dass ich es nicht live sehen kann.

  6. Ooooh da bin ich ja dann mal sehr gespannt 🙂 🙂 🙂 und Tischsets genauso wie das Geschirr schauen traumhaft aus zusammen 🙂 🙂 🙂 wow wow wow 🙂 🙂 🙂 p.s, gute Besserung Tanja 🙂 🙂 🙂 ne schöne Massage würde bestimmt Wunder wirken 🙂 🙂 🙂 Gruß Viola

  7. Liebe Tanja,
    ich freu mich dich so ungeplant und zwischendurch schon im Buffet zu sehen und kann mir gut vorstellen welchen Stress es für dich bedeutet. Ich bin mir aber sicher das du das schaffst und uns auch im Juli mit einer schönen Idee beglückst.

  8. Liebe Tanja,
    das schaffst Du
    Wir stärken Dir alle den Rücken.
    Liebe Grüße Bine

  9. Hallo Tanja, schön wieder etwas zu hören und dann noch Dienstag im ARD Buffet. Die Sets sind toll und bei der vielen Baumwolle in allen Farben ist es eine Heraus-
    forderung auch für mich. Man kann ja nicht immer neue kaufen! Ich habe gerade
    eine Fan-Krawatte in den Deutschlandfarben, das wäre doch auch kurzfristig für`s
    Mittagsmagazin gewesen oder.? Bin aber schon im Verzug und muß mich sputen!
    LG

  10. Hallo Tanja,

    wo kann ich denn das Bastgarn oder Korkgarn beziehen? -Das gefiel mir besonders gut. Bis dann

    Liebe Grüße Andrea

    • Hallo Andrea, für das Bastmodell habe ich „Raphia“ von Katia verwendet, das Korkgarn (ist leider ziemlich teuer) ist von Pascuali. Viele Grüße, Tanja

  11. Hallo Tanja,
    ich bin ein großer Fan von dir und deinen Arbeiten!
    Ich wollte für unseren Sommerurlaub eine Tasche von dir nachstricken, leider musste ich feststellen das die Anleitung auf der Seite vom ARD Buffet rausgenommen wurde.
    Kannst du mir da weiterhelfen? Es ist diese große gestrickte Strandtasche mit Boden und diesem tollen Rautenmuster.
    Es wäre schön, wenn du mir helfen könntest.
    Vielen Dank und liebe Grüße! Bianca

  12. Hi Tanja,
    tolle Home Dec Ideen und kreative Designs, gefallen mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Stefan

  13. Deine Ideen sind immer so toll! Danke für den neuen Input…. eine Frage hätte ich noch: Wo finde ich das Muster von dem Bastset? Liebe Grüße!

  14. Hallo liebe Tanja !
    Ich häkel gerade Deine Tischsets und zwar das rosane mit orangenem Rand.In der Anleitung ab Nr.6 komme ich nicht ganz klar,denn die zuzunehmenden Maschen werden schräg und nicht so gerade wie in Deinem Video und das Bild in der Anleitung.Kannst Du mir bitte einen Tip geben wie ich das hinbekomme.
    Liebe Grüße Pearly.

    • Liebe Pearly,

      so ganz verstehe ich nicht was du mit „Schräg“ meinst?! Ab der 6. Rd (im Text steht: „6. und alle weiteren Runden: Im gleichen Prinzip fortfahren und dabei in jeder Runde 6 Maschen zunehmen, dabei den Abstand zwischen den zu verdoppelnden Masche jeweils um eine Masche in jeder Runde erhöhen“) geht es wie folgt weiter, 6. Rd: ….jede 5. M verdoppeln…, 7.Rd: …jede 6.M verdoppeln…, 8.Rd:….jede 7.M verdoppeln… Anfang und Ende immer gleich Da ich das nicht unendlich so weiterschreiben kann, steht es eben so in der Anleitung wie in der Klammer notiert – ich hoffe Du kommst mit der zusätzlichen Erklärung nun zurecht? Für Profis und um die Kreisform möglichst rund & gleichmäßig hin zubekommen, gebe ich den Tipp mit dem versetzen – aber es geht auch ohne… Viel Erfolg & liebe Grüße
      Tanja

  15. Oh wie schön anstrengend ließt sich doch dein Bericht. Ich würde dir sooo gerne helfen, aber es gibt 1000 Gründe warum nicht. Schön zu erfahren was du ausser Handarbeiten noch so machst, oder auch eben nicht. Wahnsinn. Auch ich werde dem Girsch in unserem Garten nicht los und wenn du weiter so tolles Zeug postet, sieht mich mein Garten gar nicht mehr. Aber zum Glück fehlt mir für all das Schöne ein bissel das Geld. Ein schönes bevorstehendes Wochenende dir und deinem mal nichtstuendem Sohn.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.